Personal Trainer Bremen - Tel.: 0421- 43480836  oder schreibe uns eine Email: info@move-personal-training.de

Lernen Sie mit uns in Bremen richtig zu laufen

Richtig Laufen Bremen

Wir heben Ihr Lauftraining auf ein neues Level durch. Dafür analysieren wir Ihre muskuläre Balance, Ihren Laufstil und werfen einen Blick darauf, wie Sie trainieren. Sie sind Laufanfänger oder laufen schon länger? Sie möchten schneller werden oder längere Strecken ins Visier nehmen? Unsere Experten analysieren Ihr Training. In einer Leistungsdiagnostik bestimmen wir Ihre individuellen Pulswerte für Ihre Ziele. Die Leistungsdiagnostik zeigt, dass die individuellen Pulswerte enorm abweichen von den bekannten Pulsformeln. Das bedeutet, dass oft mit den falschen Pulswerten trainiert wird. Dann sollte es nicht überraschen, wenn die erwünschten Ergebnisse ausbleiben.

Wir suchen uns die schönsten Laufstrecken Bremens aus. Da sind Strecken im Bürgerpark, im Rhododendronpark, am Werdersee, an der Wümme, in Oberneuland und in der Bremer Schweiz. Diese Sportart ist zu allen Jahreszeiten möglich und wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus. Stressabbau, Gewichtsregulation und die Stärkung des Herz-Kreislaufsystems gehören dazu. Er ist nur gesund wenn er richtig betrieben wird. Oft ist der Laufstil, die Haltung oder das Training nicht optimal. Schließlich zeigen Schmerzen dem Sportler, dass etwas nicht stimmt. Spätestens hier sollte man sich in professionelle Hände begeben, um die Gesundheit nicht zu ruinieren. Wie schauen uns an, ob Ihre Laufschuhe zu Ihnen, Ihrer Geschwindigkeit und Strecke passen. Wir gehen mit Ihnen Shoppen ins Laufschuhgeschäft und beraten Sie für Ihre neue Treter. Ein systematischer Trainingsaufbau bringt Fortschritte für das eigene Lauftraining. Gern nehmen wir Ihre Lauftechnik, Training in die Mangel und optimieren alles. Als Anfänger fühlen Sie sich bei den gemeinsamen Trainingseinheiten wohl weil wir Sie da abholen, wo Sie stehen. Genügend Gehpausen ermöglichen, dass sich Ihr Körper langsam an das Laufen anpasst. Sie werden sich wundern wie sie in relativ kurzer Zeit in der Lage sind erst 30 und dann sogar 60 Minuten an einem Stück laufen zu können.

 

Lernen richtig und mit Spaß zu laufen

Wir motivieren Sie als Laufanfänger und zeigen Ihnen die verschieden Laufmethoden . Das Laufen kann sowohl mit Functional Training als auch mit Yoga kombiniert werden.

Die häufigsten Fehler:

  • Falsche Schuhe 
  • Fehlerhafte Technik
  • Falsche Ernährung 
  • Schlechte Körperhaltung
  • Planloses und falsches Training
  • Fehlendes Grundlagentraining
  • Zu schnelle Steigerungen der Intensität und des Umfangs
  • Es wird keine Pulsuhr benutzt 
  • Es wird keine ausgleichende Gymnastik mit Dehn- und Kräftigungsübungen gemacht
  • Laufen auf falschem Untergrund
  • Ein Gesundheitscheckup beim Arzt mit Belastungs EKG fehlt

Das können unsere Personal Trainer in Bremen für Sie tun

  • Ziele des Lauftrainings definieren
  • Analyse und Verbesserung der Lauftechnik
  • Leistungsdiagnostik
  • Individueller Trainingsplan Kraft und Beweglichkeit
  • Trainingsplan für Ihr Laufziel
  • Analyse des bisherigen Trainings und Optimierung des Trainings
  • Steuerung des Trainings: Geschwindigkeit, Pulsfrequenz, Strecke, Trainingseinheiten usw.
  • Functional Movement Screen zur Identifikation von "Schwachstellen" in der Haltung und Muskelfunktion
  • Korrekturübungen zum Abbau von "Schwachstellen" in der Haltung und Muskelfunktion
  • Laufschuhe unter die Lupe nehmen
  • Trainingsplan passend zu den Zielsetzungen erstellen
  • Ernährungsanalyse und Ernährungsplan
  • Lauftraining für Firmenfitness
Am Anfang heißt es: mit dem Grundlagentraining zu beginnen - das Herz-Kreislauf-System, die Muskulatur, Sehnen und Bänder müssen sich erst an das laufen gewöhnen und deshalb heißt die Divise am Anfang: langsam laufen.

Biomechanische Betrachtung Ihres Laufstils

Die Betrachtung der Biomechanik des Laufstils hilft fehlerhafte Bewegungsmuster zu korregieren. Das verhindert Verletzungen. Die Analyse des Laufstils zeigt wo Schwachstellen in der Muskulatur behoben werden müssen, um verletzungsfrei zu laufen. Wichtig dabei sind auch die passenden Laufschuhe und die Gymnastik, welche die Rumpfmuskulatur kräftigt. Laufanfänger werden behutsam an das Lauftraining herangeführt. Geschult wird dabei die Körperwahrnehmung und die Wahrnehmung der Natur über die Sinne. So wird das Lauftraining zu einem Erlebnis.

t1

t3

Zum Seitenanfang